KINESIOLOGISCHE SITZUNG

Wie läuft eine Kinesiologische Sitzung bei mir ab?

Zu Beginn klären wir im Zuge eines ausführlichen Gesprächs dein Thema, sowie das Ziel, das du erreichen willst.

 

Mithilfe des Muskeltests, als Bio-Feedback, teste ich dann mit welcher kinesiologischen Methode wir an den Thema bzw. der Erreichung deines Ziels arbeiten.

 

Die Kinesiologie geht davon aus, dass unser Körper am besten weiß, was ihm gut tut oder was ihn stresst. Alle unsere Erfahrungen sind in unserem Nervensystem und in unseren Zellen gespeichert. Mit dem Muskeltest ist es möglich, Informationen abzurufen, die im Körper gespeichert sind, uns aber so oft nicht bewusst sind.

 

Egal welche Methode zum Einsatz kommt, Ziel ist immer, die Blockaden abzubauen, die zu unseren Ängsten, Schmerzen, Lernschwierigkeiten und vielem mehr geführt haben. Gelingt dies, haben wir wieder Zugang zu unseren Fähigkeiten und Stärken und können Schwierigkeiten, die uns bisher begleitet haben, überwinden.

Während der Balance kannst du es dir auf einer Liege bequem machen oder auf einem Sessel sitzen. Je nachdem, wie es dir lieber und angenehmer ist.

Zum Abschluss der Sitzung klären wir noch ab, ob es irgendetwas gibt, das du zu Hause als unterstützende Übung machen kannst.

 

Kinesiologie eignet sich für Kinder genauso wie für Erwachsene.

 

Oft reichen wenige Sitzungen, um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen. Wenn es sich jedoch um tiefsitzendere Themen oder Verhaltensmuster handelt, können eine Zeit lang auch regelmäßige  Sitzungen notwendig sein. Meist entsteht ein Problem oder Schmerz ja auch nicht über Nacht. Deshalb braucht es für die Bearbeitung auch seine Zeit, genauso wie die Bereitschaft zur Veränderung und zum persönlichen Einsatz.

Kinesiologische Sitzung, Dauer ca. 90 Min.        80 Euro