Wobei kann mich die Kinesiologie unterstützen?

 

Schmerzen Nacken Schulter

Kiefergelenksverspannungen

Zähneknirschen

psychosomatische Beschwerden 

Bewegungseinschränkungen

Schuldgefühle und Zweifel

mangelndes Selbstbewusstsein

Versagensängste

belastenden Gedanken

Entscheidungsschwierigkeiten

Krisensituationen

Konzentrationsschwäche

Prüfungsangst

Lernblockaden

erhöhter Sensibilität

Stress

Stimmungsschwankungen

Nervosität

Schlafstörungen

blockierende Muster und Glaubensätze

Angstzustände

Leseschwäche Rechenschwäche
Kopfschmerzen